Menü
Termine
13Dez´ 22
Dienstag
In de Haifischbar, dor is wat los.
Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung!
Wann20:00 Uhr
WoBuntekuh, Aula Baltic - Schule
In de Haifischbar, dor is wat los.

Eine maritime Musikrevue von Philip Lüsebrink

Plattdeutsch von Rolf Renken

Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung kommt zurück auf die Bühne!

Unter der Regie von Philip Lüsebrink bringt die Niederdeutsche Bühne Lübeck diese Unterhaltungslegende ab 11. Oktober 2022 in den Kammerspielen des Theater Lübeck zur Aufführung. Erleben sie die maritimen Melodien und Geschichten aus Hamburg und der großen weiten Welt rund um die Seefahrt und die Waterkant.
„An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband“, „Junge komm bald wieder“, „Eine Seefahrt die ist lustig“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ sind berühmte Lieder, die in der Haifischbar gesungen wurden und nun in den Kammerspielen zu neuem Leben erwachen.

Spielort
Karavellenstraße 2-4, 23558 Lübeck

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.
14Dez´ 22
Mittwoch
In de Haifischbar, dor is wat los.
Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung!
Wann20:00 Uhr
WoKammerspiele Theater Lübeck
In de Haifischbar, dor is wat los.

Eine maritime Musikrevue von Philip Lüsebrink

Plattdeutsch von Rolf Renken

Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung kommt zurück auf die Bühne!

Unter der Regie von Philip Lüsebrink bringt die Niederdeutsche Bühne Lübeck diese Unterhaltungslegende ab 11. Oktober 2022 in den Kammerspielen des Theater Lübeck zur Aufführung. Erleben sie die maritimen Melodien und Geschichten aus Hamburg und der großen weiten Welt rund um die Seefahrt und die Waterkant.
„An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband“, „Junge komm bald wieder“, „Eine Seefahrt die ist lustig“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ sind berühmte Lieder, die in der Haifischbar gesungen wurden und nun in den Kammerspielen zu neuem Leben erwachen.

Spielort
Theater Lübeck
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.
15Dez´ 22
Donnerstag
In de Haifischbar, dor is wat los.
Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung!
Wann20:00 Uhr
WoKammerspiele Theater Lübeck
In de Haifischbar, dor is wat los.

Eine maritime Musikrevue von Philip Lüsebrink

Plattdeutsch von Rolf Renken

Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung kommt zurück auf die Bühne!

Unter der Regie von Philip Lüsebrink bringt die Niederdeutsche Bühne Lübeck diese Unterhaltungslegende ab 11. Oktober 2022 in den Kammerspielen des Theater Lübeck zur Aufführung. Erleben sie die maritimen Melodien und Geschichten aus Hamburg und der großen weiten Welt rund um die Seefahrt und die Waterkant.
„An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband“, „Junge komm bald wieder“, „Eine Seefahrt die ist lustig“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ sind berühmte Lieder, die in der Haifischbar gesungen wurden und nun in den Kammerspielen zu neuem Leben erwachen.

Spielort
Theater Lübeck
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.
21Dez´ 22
Mittwoch
In de Haifischbar, dor is wat los.
Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung!
Wann20:00 Uhr
WoKammerspiele Theater Lübeck
In de Haifischbar, dor is wat los.

Eine maritime Musikrevue von Philip Lüsebrink

Plattdeutsch von Rolf Renken

Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung kommt zurück auf die Bühne!

Unter der Regie von Philip Lüsebrink bringt die Niederdeutsche Bühne Lübeck diese Unterhaltungslegende ab 11. Oktober 2022 in den Kammerspielen des Theater Lübeck zur Aufführung. Erleben sie die maritimen Melodien und Geschichten aus Hamburg und der großen weiten Welt rund um die Seefahrt und die Waterkant.
„An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband“, „Junge komm bald wieder“, „Eine Seefahrt die ist lustig“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ sind berühmte Lieder, die in der Haifischbar gesungen wurden und nun in den Kammerspielen zu neuem Leben erwachen.

Spielort
Theater Lübeck
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.
27Dez´ 22
Dienstag
In de Haifischbar, dor is wat los.
Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung!
Wann20:00 Uhr
WoKammerspiele Theater Lübeck
In de Haifischbar, dor is wat los.

Eine maritime Musikrevue von Philip Lüsebrink

Plattdeutsch von Rolf Renken

Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung kommt zurück auf die Bühne!

Unter der Regie von Philip Lüsebrink bringt die Niederdeutsche Bühne Lübeck diese Unterhaltungslegende ab 11. Oktober 2022 in den Kammerspielen des Theater Lübeck zur Aufführung. Erleben sie die maritimen Melodien und Geschichten aus Hamburg und der großen weiten Welt rund um die Seefahrt und die Waterkant.
„An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband“, „Junge komm bald wieder“, „Eine Seefahrt die ist lustig“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ sind berühmte Lieder, die in der Haifischbar gesungen wurden und nun in den Kammerspielen zu neuem Leben erwachen.

Spielort
Theater Lübeck
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.
5Jan´ 23
Donnerstag
In de Haifischbar, dor is wat los.
Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung!
Wann20:00 Uhr
WoKücknitz, Gemeinschaftshaus Rangenberg
In de Haifischbar, dor is wat los.

Eine maritime Musikrevue von Philip Lüsebrink

Plattdeutsch von Rolf Renken

Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung kommt zurück auf die Bühne!

Unter der Regie von Philip Lüsebrink bringt die Niederdeutsche Bühne Lübeck diese Unterhaltungslegende ab 11. Oktober 2022 in den Kammerspielen des Theater Lübeck zur Aufführung. Erleben sie die maritimen Melodien und Geschichten aus Hamburg und der großen weiten Welt rund um die Seefahrt und die Waterkant.
„An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband“, „Junge komm bald wieder“, „Eine Seefahrt die ist lustig“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ sind berühmte Lieder, die in der Haifischbar gesungen wurden und nun in den Kammerspielen zu neuem Leben erwachen.

Spielort
Kücknitz, Gemeinschaftshaus Rangenberg
Im Brunskoog 61

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.
20Jan´ 23
Freitag
In de Haifischbar, dor is wat los.
Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung!
Wann20:00 Uhr
WoKammerspiele Theater Lübeck
In de Haifischbar, dor is wat los.

Eine maritime Musikrevue von Philip Lüsebrink

Plattdeutsch von Rolf Renken

Das Urgestein der deutschen Fernsehunterhaltung kommt zurück auf die Bühne!

Unter der Regie von Philip Lüsebrink bringt die Niederdeutsche Bühne Lübeck diese Unterhaltungslegende ab 11. Oktober 2022 in den Kammerspielen des Theater Lübeck zur Aufführung. Erleben sie die maritimen Melodien und Geschichten aus Hamburg und der großen weiten Welt rund um die Seefahrt und die Waterkant.
„An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband“, „Junge komm bald wieder“, „Eine Seefahrt die ist lustig“, „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ sind berühmte Lieder, die in der Haifischbar gesungen wurden und nun in den Kammerspielen zu neuem Leben erwachen.

Spielort
Theater Lübeck
Beckergrube 16
23552 Lübeck

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden und akzeptiere alle Cookies dieser Webseite. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Erklärung.