Menü

2020

Poetry Slam op Platt

Slam A Rama in Kooperation mit der Niederdeutschen Bühne Lübeck präsentieren:

Der Poetry Slam op Platt

Platt kann ok neemodsch! Dat dat geiht, wiesen junge und nich ganz junge Lü op de Bühn. 

Slam A Rama  präsentiert in Koorperation mit der Niederdeutschen Bühne Lübeck den ersten plattdeutschen Lübecker Poetry Slam in den Kammerspielen des Theater Lübeck.

Zu hören sind  plattdeutsch erfahrene Bühnenpoet*innen  aus der Poetry Slam Szene sowie andere namhafte Autoren der Norddeutschen-Tiefebene.

Sie werden in einer einzigartigen Mischung aus  Literatur und Performance mit selbstverfassten Texten um die Gunst des  Publikums wetteifern. Das Thema der einzelnen Texte, mit dem sich die Dichter der Gegenwart in die Herzen und Gehörgänge ihrer Zuschauer reimen und wortspielen, ist völlig offen. Nur eins ist sicher alle Texte des Abends op Plattdeutsch.

Eine fünfköpfige Publikumsjury erpunktet die Gewinner*in des Abends.

Mit:

Selina Seemann, Helge Albrecht, Bleu Broode, Achim Kußmann.

Musik:  

Die Tüdelband

Eintritt:

Schüler/Studenten € 12,  sonst € 17.    Freie Platzwahl.

Tickets: Kasse Theater, alle bekannten Vorverkaufsstellen, online Tickets, auch Abendkasse